Kurzzeitpflege


Kurzinformationen zu Kostenfragen im Rahmen von
Kurzzeit- oder Langzeitpflege


Grundsätzlich sind im HAUS AUREA die Pflegesätze im Rahmen von Kurzzeit- oder Langzeitpflege gleich.

Die Eigenanteile in den einzelnen Pflegeraden können im Rahmen einer Kurzzeitpflege deutlich geringer sein als bei Langzeitpflege. ( Hierzu Rechenbeispiele auf den beigefügten Anlagen )

Der Tagespflegesatz setzt sich in den einzelnen Pflegegraden ab 1. Januar 2019 wie folgt zusammen:

Kosten für stationäre Pflege

Medizinische Behandlung und soziale Betreuung:

Pflegegrad 1 € 42,35
Pflegegrad 2 € 53,07
Pflegegrad 3 € 69,24
Pflegegrad 4 € 86,11
Pflegegrad 5 € 93,67

Kosten für Unterkunft und Verpflegung:

in allen Pflegegraden gleich: € 36,23

Investitionskosten:

in allen Pflegegraden gleich: € 17,52

Altenpflegeausbildungsumlage

in allen Pflegegraden gleich: € 4,32

Einzelzimmerzuschlag: € 2,00


Der Eigenanteil im Rahmen der Kurzzeitpflege ist in der Regel geringer als der für Langzeitpflege.Für Pflegebedürftige mit geringem Einkommen besteht möglicherweise Anspruch auf Sozialhilfe. Dieser müsste mit der Kreisverwaltung des jeweiligen Wohnortes geklärt werden.

Pflegegrade 1 und 2
Eigenanteil für:

1 Wochen - € 253,61
2 Wochen - € 507,22
3 Wochen - € 760,83
4 Wochen - € 1.014,44

Pflegegrad 3
Eigenanteil für:

1 Wochen - € 253,61
2 Wochen - € 507,22
3 Wochen - € 760,83
4 Wochen - € 1.341,16

Pflegegrad4
Eigenanteil für:

1 Wochen - € 253,61
2 Wochen - € 507,22
3 Wochen - € 957,14
4 Wochen - € 1.813,44

Pflegegrad 5
Eigenanteil für:

1 Wochen - € 253,61
2 Wochen - € 507,22
3 Wochen - € 1.115,90
4 Wochen - € 2.025,20

Weitere Kosten entstehen für den Pflegebedürftigen bzw. seine Angehörigen nicht.
Den Rest an Heimkosten rechnet das Pflegeheim direkt mit der Pflegekasse und dem Sozialamt ab.

Für Pflegebedürftige mit geringem Einkommen besteht möglicherweise Anspruch auf Sozialhilfe. Dieser müsste mit der Kreisverwaltung des jeweiligen Wohnortes geklärt werden.

Wir sind gerne bereit, Sie bei Anfragen oder Antragstellungen zu unterstützen.

Stand: März 2019